Die wichtigsten Firmenbörsen 2019 in der Übersicht

In diesem Artikel finden Sie die wichtigsten Firmenbörsen 2019 in der Übersicht.

Zusammenfassung

Verkauf bzw. Kauf eines Unternehmens über Firmenbörsen werden immer populärer. Es gibt eine Reihe an Firmenbörsen in Deutschland, jede davon mit einem leicht unterschiedlichen Geschäftsmodell. Die größte Firmenbörse ist nexxt-change.org mit über 6,000 Verkaufsangeboten. nexxt-change wird unter anderem von der KfW, DIHK und ZDH betrieben. Daneben gibt es die Deutsche Unternehmerbörse, dub.de, welche vom Handelsblatt betrieben wird. Dub.de hat aktuell über 500 Verkaufsinserate. Regionale und private Unternehmensbörsen sind spezialisierte Anbieter für bestimmte Regionen, Unternehmensgrößen oder bieten eine engere Betreuung während der Transaktion. Sie haben meist 100 Verkaufsinserate oder weniger.

Der Firmenkauf oder Verkauf über Firmenbörsen wird zunehmend populärer in Deutschland. Firmenbörsen ermöglichen auch kleineren Unternehmen und Handwerksbetrieben, einen Käufer für ihre Firma zu finden. Für den Verkäufer geht es meist darum, eine/n geeigneten Nachfolger/in für das Unternehmen zu finden. Vor allem, wenn es innerhalb der Firma oder der Familie keinen Nachfolger gibt. Häufig sind jedoch leider auch Krankheit oder (drohende) Insolvenz der Grund für den Firmenverkauf. Für den Käufer bietet sich die Gelegenheit, als Angestellter selbst zum Unternehmer zu werden. Manchmal sind es auch Wettbewerber, die Interesse an einer Übernahme zeigen. Oder auch Unternehmen, die sich strategisch in eine weitere Richtung entwickeln wollen und daher ein anderes Unternehmen kaufen.

Die deutschen Firmenbörsen lassen sich in drei Kategorien einteilen:

  • Allgemeine Firmenbörsen
  • Regionale Firmenbörsen
  • Private Firmenbörsen und Makler               

Übersicht der allgemeinen Firmenbörsen

nexxt-change

Die größte allgemeine Firmenbörse ist nexxt-change.org und darf in einem Artikel übe die wichtigsten Firmenbörsen 2019 in der Übersicht nicht fehlen. nexxt-change ist eine Initiative mehrerer Organisationen. Dazu gehören z.B. das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, die KfW Bankengruppe und der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (IHK).

nexxt-change Unternehmensbörse

Auf nexxt-change gibt es aktuell über 6.000 Verkaufsinserate, wobei diese Zahl in den letzten Jahren leicht abgenommen hat. Auf der Kaufseite gibt es über 1.700 Inserate. Auch diese Zahl hat in den letzten Jahren etwas abgenommen. nexxt-change lässt sich intuitiv bedienen. Die Suche ist gut strukturiert und bietet die Möglichkeit, nach Bundesland, Branche oder Größe zu filtern. Die Qualität der Inserate ist jedoch recht unterschiedlich. Einige Inserate sind gut beschrieben, haben eine realistische Preisvorstellung angegeben und zusätzlich ein Exposé hinterlegt.

Die Erstellung eines Inserats auf nexxt-change.org ist kostenfrei. Die Inserate werden vor Veröffentlichung von den Regionalpartnern geprüft:

  • Handwerkskammern des Zentralverbands des Deutschen Handwerks
  • Industrie- und Handelskammern
  • Volksbanken und Raiffeisenbanken des Bundesverbands der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken
  • Sparkassen des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands
  • Beratungsunternehmen der genossenschaftlichen Bankengruppe, der Sparkassen-Finanzgruppe und der Handwerksorganisation
  • RKW-Landesorganisationen

Die Regionalpartner unterstützen teilweise auch bei der Erstellung der Inserate. Eine intensive Betreuung bieten regelmäßig die Handwerkskammer. Diese bieten ihren Mitgliedern auch kostenfreie Unternehmensbewertungen an.

Die Erfolgsquoten von nexxt-change sind eher gering, wobei es jedoch keine systematische Datenauswertung gibt. Vermutlich werden weniger als 10% der inserierten Unternehmen auch tatsächlich verkauft. Häufig scheitert es entweder an der Kaufpreisvorstellung des Verkäufers oder an der Finanzierung durch den Käufer.

Die Plattform nexxt-change ist unsere Empfehlung für kleine Unternehmen.

Deutsche Unternehmerbörse

dub.de FirmenbörseDie Deutsche Unternehmerbörse (DUB) ist ein Joint Venture des Hamburger Verlegers Jens de Buhr und der Verlagsgruppe Handelsblatt. Sie bietet nach eigenen Angaben die reichweitenstärkste und unabhängige Unternehmensbörse für den Unternehmenskauf und -verkauf im deutschsprachigen Raum. Auf dub.de gibt es aktuell über 500 Verkaufsinserate. Dazu gehören Unternehmen, aber auch Franchisesysteme. Außerdem bietet DUB eine Beraterdatenbank.

Die Qualität der Inserate auf DUB ist generell sehr gut. Das liegt auch daran, dass viele Inserate von Maklern erstellt werden. Die Preise für ein Verkaufsinserat beginnen aktuell bei € 349 zzgl. MwSt. für 3 Monate Laufzeit. Zusätzlich kann die Veröffentlichung des Inserats in Printmedien gebucht werden.

Für Käufer gibt es ebenfalls die Möglichkeit, ein Gesuch zu veröffentlichen. Die Preise dafür beginnen bei € 149 für 3 Monate Laufzeit. Zusätzlich kann auch für Kaufinserate die Veröffentlichung in Printmedien gebucht werden.

biz4.sale

Die Firmenbörse biz4.sale wird von der STEMAS AG betrieben und hat aktuell über 400 Verkaufsinserate. STEMAS ist eine private Beteiligungsgesellschaft aus München. Die Firmenbörse ist generell kostenfrei. Nutzer zahlen nur für Premiumfunktionen. Dazu gehört beispielsweise das Hervorheben der Inserate oder eine bessere Platzierung. Die Qualität der Inserate ist unterschiedlich.

 

Übersicht der regionalen Firmenbörsen                                                                                

Es gibt eine Reihe an regionalen Firmenbörsen, die für den Unternehmensverkauf durchaus interessant sein können. Diese werden von den Sparkassen betrieben.

S-Unternehmensbörse

SaarLorLux FirmenbörseDie S-Unternehmensbörse ist ein Angebot der Sparkassen. Die S-Unternehmensbörse gliedert sich in 5 regionale Börsen:

  • Unternehmensbörse SaarLorLux (www.unternehmensboerse-saarlorlux.de)
  • RFolg (www.rfolg.com)
  • Unternehmensbörse Rheinland-Pfalz (www.unternehmensboerse-rheinlandpfalz.de)
  • Die Unternehmensbörse Hessen (unternehmensboerse-hessen.de)
  • Unternehmensbörse Rhein-Rhur (unternehmensboerse-rhein-ruhr.de)

Die einzelnen Börsen haben zum Teil nur 10, zum Teil aber auch deutlich über 100 Verkaufsinserate. Die Unternehmensbörse SaarLorLux ist mit über 150 Inseraten aktuell die größte Regionalbörse der Sparkassen.

Verkäufer wenden sich für ein Inserat an ihre jeweiligen Firmenkundenbetreuer. Die Kommunikation der Interessenten bzw. Kontaktaufnahme erfolgt ebenfalls über den Firmenkundenbetreuer.

Privaten Firmenbörsen

Private Firmenbörsen gibt es in unterschiedlichen Formen. Sie sind meist kleiner, spezialisiert und bieten zusätzliche Dienste an. Einige private Firmenbörsen sind echte Börsen, die Verkaufsinserate an den passenden Käufer vermitteln. Andere sind teilweise auch als Unternehmensberater tätig. Diese betreiben also keine unabhängigen Portale. Die Qualität der Inserate ist generell hoch, da die Inserate meist durch Berater erstellt werden. Die Vertraulichkeit wird auch gewährleistet, da Inserate nicht unbedingt für jeden sichtbar sind. Unternehmensmakler sortieren passende Käufer vor der Ansprache aus, sodass nur eine gezielte Weitergabe von Informationen erfolgt.

Ob private Firmenbörsen der beste Weg für den Unternehmensverkauf sind, lässt sich nur im Einzelfall beurteilen. Dies ist unter anderem abhängig von der Unternehmensgröße, den Anforderungen an die Vertraulichkeit und die Branche. Es kommen jedoch noch viele andere Faktoren hinzu, die für oder gegen private Firmenbörsen sprechen können. Die Kosten für eine Vermittlung durch private Unternehmensbörsen sind teilweise sehr hoch. Einige private Firmenbörsen berechnen bis zu 2% des Firmenwerts als Provision. Dies kann sich jedoch rechnen, wenn der Unternehmer dadurch den richtigen Nachfolger findet, der Verkaufsprozess reibungslos läuft und die Transaktion bis zur Übernahme vertraulich bleibt.

Wir hoffen, dass Ihnen unser Artikel über die wichtigsten Firmenbörsen 2019 in der Übersicht gefallen hat. Bei der Auswahl der richtigen Firmenbörse für Ihren Unternehmensverkauf sind wir Ihnen gerne behilflich. Wir bereiten Sie auf den Verkauf vor, erstellen das Inserat und begleiten Sie sicher durch den Transaktionsprozess. Dabei ist uns insbesondere wichtig, dass die Vertraulichkeit gewahrt bleibt.

Klicken Sie hier für eine Übersicht unserer Leistungen.

Hier haben Sie die Möglichkeit, den Artikel zu bewerten:
[Durchschnittliche Bewertung: 5 Sterne]